Zum Hauptinhalt springen

Neue tankpool24-Tankstelle in Forchheim


Die neue Automatentankstelle Breitweidig 23, Forchheim, in der Nähe von A73/B470 schließt eine Versorgungslücke für Gewerbetreibende.

Im Juli eröffneten wir von Rödl energie auf dem neuen Firmengelände der Omnibus Kraus GmbH & Co.KG eine neue Automatentankstelle für Diesel und AdBlue® für LKW und PKW. Das Angebot, das über die tankpool24-Tankkarte von Rödl energie bezogen werden kann, richtet sich vor allem an Unternehmen der Transport- und Logistikbranche, aber auch andere Firmen, die mit einer Fahrzeugflotte ausgestattet sind, wie auch kleinere Handwerksbetriebe. „Wir freuen uns, mit der Gewerbetankstelle im Industriegebiet Breitweidig einen wichtigen Versorgungspunkt an der A73/B470 in Betrieb nehmen zu können und auch die ansässigen Unternehmen mit einer bestmöglichen Versorgung ihrer Fahrzeugflotten zu unterstützen“, so Stefan Rödl.

„Wir hatten für Gewerbetreibende in Forchheim eine große Versorgungslücke in der Kraftstoffversorgung, deswegen waren wir bereit, unser Betriebsgelände für eine Tankstelle zur Verfügung zu stellen. Die neue Tankmöglichkeit erweist sich schon jetzt als wichtiger Ankerpunkt für die Dieselversorgung in der Region“, ergänzt der Geschäftsführer des Omnibusunternehmens Florian Kraus.

Mit der neuen Tankstation von tankpool24/Rödl energie haben Gewerbetreibende vor Ort nun die Möglichkeit, zeitlich unbegrenzt, 24-Stunden am Tag, und zu günstigen Preisen ihre Flotte zu betanken, sowohl über die Betreiber-Tankkarte als auch bei LKW mit Tachographen über die amtliche Fahrerkarte. Und dies nicht nur in Forchheim, sondern im ganzen bundes- und europaweit flächendeckenden tankpool24-Tankstellennetz mit insgesamt mehr als 1.600 Tankstellen, die speziell für den LKW-Verkehr ausgelegt und verkehrsgünstig an allen wichtigen Routen vertreten sind.

Neben den herkömmlichen LKW-Kraftstoffen legen wir bei Rödl energie auch Wert darauf, alternative Treibstoffe für einen umweltfreundlicheren Güterverkehr zu etablieren. Unter anderem betreiben wir am Nürnberger Hafen eine LNG-Tankstelle und bieten damit für den schweren Güterverkehr verflüssigtes Erdgas als Kraftstoff mit deutlich weniger Lärm- und Schadstoffemissionen. Außerdem engagieren wir uns in Neumarkt für BIO-CNG und weitere alternative Kraftstoffe im PKW-Verkehr.

v.l.n.r: Stefan Rödl (Geschäftsführer, Rödl energie), Florian Kraus (Geschäftsführer, Omnibus Kraus GmbH & Co. KG), André Fröhlich (Projektleiter, Rödl energie),
Birgit Müller (Wirtschaftsförderung, GWS Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Forchheim mbH), Markus Baum (Gebietsverkaufsleiter, Rödl energie)